Trendige Nagelfolien

Schöne Nägel: Nagelfolie im Test

Schöne Nägel mit Nagelfolie – geht das überhaupt? Die Auswahl an Folien ist groß, sodass sicherlich etwas für jeden Geschmack dabei ist. Doch die Anwendung erfordert Fingerspitzengefühl.

Schöne Nägel mit Nagelfolie?

Nagelfolien erinnern vom Äußeren an auffällige Sticker. Sie können schrill und bunt sein, aber ebenso dezent, mit ruhigen Mustern. Zahlreiche Kosmetik-Marken bieten den Nageltrend an, sodass Sie die Folien auch zu Hause ausprobieren können. Die Hersteller versprechen eine einfache Funktionsweise: Nach ordentlicher Nagelpflege, muss die Nagelfolie für einige Sekunden mit dem Föhn erhitzt werden. Dann wird die erwärmte Folie auf den Nagel gestrichen, wobei eine Lücke zur Haut bestehen sollte. Abschließend muss nur noch der überstehende Folienrest mit einer Nagelfeile an den Nagel angepasst werden.

Nagelfolie im Test: Anwendung und Haltbarkeit

Die Anwendung klingt nicht schwer und soll auch ohne eine Hilfsperson funktionieren. Einmal aufgetragen, halten die Nägel zehn Tage lang – so das Versprechen der Hersteller. Schöne Nägel garantiert? Die Realität sieht leider anders aus. Das Auftragen der Nagelfolie erfordert viel Fingerspitzengefühl – gerade wenn die Folie alleine aufgetragen wird, ist es schwierig, diese faltenlos und ohne Knicke auf dem Nagel zu befestigen. Zudem besteht schnell Verbrennungsgefahr, da die Folie quasi auf den Nagel aufgeföhnt wird. Auch in puncto Haltbarkeit können die Nagelfolien nicht bestechen, wie der Test zeigt. Bereits nach wenigen Tagen sehen die Folien nicht mehr gut aus – selbst Korrekturmaßnahmen mit dem Föhn leisten keine Abhilfe. Weiterer Nachteil: Beim Abziehen der Folie können Nagelreste am Kleber hängen bleiben.

Nagelfolie Vergleich

Die besten Nagelfolien sind von DIYZ zu finden, erweist sich in einigen Fällen als keine sonderlich einfache Herausforderung. Daher zeigen wir Ihnen auf dieser Internetseite viele wichtigen Informationen, damit Sie schnell das passende Nagelpflege Produkt entdecken können. Bei dem Nägel pflegen kann man mit den nachfolgenden Styling Empfehlungen sehr wohl richtig liegen.

Nagelfolien sind selbskelbende Folien, die anstatt von flüssigen Nagellack direkt auf dem Naturnagel aufgeklebt werden.

Einige Marken versprechen bis zu 14 Tage Haltbarkeit. Angeboten werden verschiedenste Nageldesignes, welche beliebig kombiniert werden können.

Da mich ein Werbevideo auf Facebook neugierig gemacht hat, habe ich die Nagefolien in dem rosefarbenen Ton “Ever Nude” gekauft und getestet.

Testergebnis:

Da ich sehr schmale Nägel habe, war die Auswahl der Größe der richtigen Nagelfolie schwierig. Die kleinste Größe der Nagelfolie hat der Größe meines Zeigenfingers (Ringröße 16) entsprochen.

Das hatte zur Folge, dass für die meisten weiteren Nägel, zum Beispiel dem kleinen Finger, die Folie per Hand zugeschnitten werden musste.

Das Zuschneiden hat zu einem kantigen Rand der Folie geführt, sodass das Endergebnis leider unprofessionell aussah. -> Geschickte Bastler schaffen das aber sicherlich besser als ich….

Bei mir hat die Nagelfolie ca. 5 Tage gehalten, wobei sich hier und da schon vorher Ecken gelöst haben.

Meiner Erfahrung nach wird die Folie besonders gut auf Gel und Acryl Nägeln halten, daher kann ich hier die schönen Designes nur empfehlen!

Auch Frauen mit breiten und großen Naturnägeln kann ich bei Interesse raten die Folien einmal auszuprobieren.

Frauen mit sehr schmalen oder kleinem Nagelbett rate ich nicht zu Kauf.

Die JOY-Online-Redaktion hat sechs Designs auf Herz und Nieren getestet. Welche Produkte uns begeistern konnten, verraten wir hier!Toll lackierte Nägel machen ein Outfit erst perfekt. Aber wie wäre es denn mit präziser mustergültiger Abwechslung auf den Fingerspitzen? Die bieten uns schicke Nagel-Folien, die es mittlerweile von immer mehr Kosmetik-Marken gibt.

Wie die einzelnen Nailart-Sticker im Test abgeschnitten haben, verrät die Galerie >>

Die verschiedenen Nailart-Sticker versprechen eine einfache Anwendung, lange Haltbarkeit und ein Design wie vom Profi. Aber wie sieht die Handhabung der Aufklebefolien wirklich in Anwendung aus? Die JOY-Online-Redaktion hat sechs verschiedene Strips einem harten Alltags-Test unterzogen. Hierbei mussten die Sticker die üblichen Herausforderungen über sich ergehen lassen: Duschen, Kochen und Hausarbeit!

Nailart-Strips im Alltags-Test

Unsere Testkriterien für die Sticker waren dabei Optik, Anwendung, Stoßfestigkeit, Haltbarkeit und Entfernen. Welche Nailart-Sticker eher schlapp gemacht haben und welche hart im Nehmen sind, verraten wir in der Galerie.